, Livio Mürner

1. Mannschaft: 2:1 Derbysieg zum Saisonauftakt

Derbytime zum Saisonauftakt auf der Hofmatt in Meggen. Die erste Mannschaft empfängt den Nachbarn aus Adligenswil zum ersten Meisterschaftsspiel.

Nach einem eher ruhigeren Start ging der Fc Adligenswil in der 19. Minute durch ihre Nummer 19 in Führung. Meggen brauchte eine ganze Weile, bis sie sich erholten. Bis zur Pause konnte das Team nur selten Akzente setzen.

In der zweiten Halbzeit gab es eine enorme Steigerung und nach einer Viertelstunde im zweiten Spielabschnitt dominierte das Heimteam das Spielgeschehen. In Minute 69 folgte die logische Konsequenz. Der Ausgleich zum 1:1 durch die Nummer 14 Burhan Dugan. Meggen blieb am Drücker und spielte sich immer wieder nach vorne. In der 89. Minute ging der zuvor eingewechselte Mürner im Strafraum zu Boden. Der Elfmeter war eine reine Routineübung für den eiskalten Schützen Dugan.

Meggen dreht das Spiel in 20 Minuten und geht am Ende als Sieger vom Platz. Dies obwohl Adligenswil wenige Momente vor dem Abpfiff noch einmal die Latte traf und die Chance auf den Ausgleich hatte.Am Ende stehen die ersten drei Punkte der Saison und eine Menge Selbstvertrauen auf dem Konto des Heimteams. Ein gelungener Auftakt!